flexport
Neu Flexport Visibility, Sendungsverfolgung in Echtzeit für Ihre gesamte Lieferkette. Mehr erfahren
Deutsch
Flexport

Erfolgsstory

Verbesserte Customer Experience durch erhöhte Transparenz in der Lieferkette

Smartshake

In Zahlen

90+

Schnelleres Wachstum im Bereich Kunden- und Produktportfolio in über 90 Ländern

100

E-Mails weniger pro Monat durch die Flexport Tools

20.000

Schwedische Kronen Ersparnis durch verbesserte Zollprozesse

Überblick

Smartshake wurde 2009 von Mikael Bergström mit der Vision gegründet, auslaufsichere Shaker aus hochwertigen Materialien zu entwickeln. Das Unternehmen aus dem schwedischen Västerås hat sich seitdem zu einem Unternehmen entwickelt, das Flaschen und Tragetaschen, darunter Shake-Becher, Wasserflaschen, Lunchboxen und vieles mehr, für Sportler anbietet.

Mit seiner breiten Produktpalette erfüllt Smartshake heute besonders die Bedürfnisse vieler aktiver Menschen. Das Portfolio spiegelt das für Schweden typische innovative und nutzerorientierte Design wider und begeistert eine Vielzahl an Kunden auf der ganzen Welt. Zusätzlich zur eigenen Marke produziert Smartshake für bekannte Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung.

Die Herausforderung

Als internationales E-Commerce-Unternehmen steht Smartshake unter dem ständigen Druck, die Bestellungen und Liefererwartungen seiner Kunden zu erfüllen, gleichzeitig aber Kosten und Gewinnspannen im Auge zu behalten. Mangelnde Transparenz in der Kommunikation mit Lieferanten und Kunden sowie der fehlende Einblick in den aktuellen Status von Bestellungen führten sowohl zu Verzögerungen als auch Komplikationen - mit spürbaren Auswirkungen für die Kunden.

Smartshake suchte nach einer Lösung, um den hohen manuellen Aufwand und die Vielzahl an E-Mails zur Prüfung des Auftragsstatus zu reduzieren. Das Unternehmen wandte sich an Flexport, um die Transparenz und Kommunikation in seiner Lieferkette zu verbessern und gemeinsam kundenorientierte Prozesse zu entwickeln.

„Unsere oberste Priorität ist es, unseren Kunden Qualitätsprodukte und gleichzeitig ein hohes Maß an Kommunikation und Kundenservice zu bieten“, so Niels Lassbo, Head of Accounting bei Smartshake. „Also suchen wir ständig nach Möglichkeiten, wie wir die Customer Experience verbessern können. Und das beginnt damit, dass für die Kunden alles reibungslos abläuft, sobald eine Bestellung aufgegeben wird.“

Unmittelbare Einsatzbereitschaft

Vor der Zusammenarbeit mit Flexport arbeitete Smartshake mit unterschiedliche Spediteuren zusammen. Sobald kleinste Schwierigkeiten auftraten, war die Kommunikation und Klärung kompliziert und langwierig. Auf der Suche nach einem digitalen Logistikpartner war Smartshake nicht nur von Flexports Team und den Möglichkeiten der Plattform, sondern auch vom zügigen und simplen Onboarding begeistert.

„Der Onboarding-Prozess verlief schnell und einfach. Für uns war es wichtig, direkt einsatzbereit zu sein und unseren Kunden reibungslose Bestellabläufe zu bieten.“, so Niels Lassbo, Head of Accounting bei Smartshake. „Wir haben eine E-Mail mit unserem Login erhalten. Damit hatten wir sofort Zugang zur Plattform und konnten unsere Logistikprozesse direkt starten.“

"Der Onboarding-Prozess verlief schnell und einfach. Für uns war es wichtig, direkt einsatzbereit zu sein und unseren Kunden reibungslose Bestellabläufe zu bieten."

Niels Lassbo
Head of Accounting bei Smartshake

Transparenz und Kommunikation als Differenzierungsmerkmal

Smartshake arbeitet mit vielen Lieferanten in der chinesischen Region Ningbo zusammen. Das Lieferantennetzwerk ist zwar nicht besonders komplex, bei einer Vielzahl von Lieferanten kann eine unklare Kommunikation jedoch zu Verzögerungen und Störungen in der Lieferkette führen.

Früher wandten sich Einzelhandelskunden oft per E-Mail an Smartshake und erkundigten sich nach aktuellen Informationen zu ihrer Sendung. Die Flexport Plattform ermöglicht es Smartshake, seinen Kunden einen Trackinglink für die unkomplizierte Sendungsverfolgung bereitzustellen. So konnte das Unternehmen nicht nur die Customer Experience verbessern, sondern auch die Beziehung zu seinen Kunden stärken, Vertrauen aufbauen und den Zeitaufwand für E-Mails verringern.

Jegliche Kommunikation und Dokumentation zu einer Bestellung wird zentral auf der Flexport Plattform konsolidiert. Daten aus Handels- und anderen Sendungsdokumenten werden digitalisiert, strukturiert und validiert, um so exakte digitale Abbildungen von Sendungen zu erstellen. Dies ermöglichte es Smartshake, sowohl den Zeitaufwand für die Sendungsverfolgung zu reduzieren als auch die Kommunikation mit seinen Lieferanten zu verbessern.

Weltweite Zollabfertigung

Auf einen schnell wachsenden globalen Kundenstamm folgten für Smartshake komplexe Zollprozesse mit Verzögerungen und zusätzlichen Kosten. So kaufte beispielsweise ein in Deutschland ansässiger langjähriger Kunde in China hergestellte Ware auf Basis des Incoterms DDP (Delivery Duty Paid). Ziel des Kunden war es, die Ware mit so geringem Verwaltungsaufwand und so schnell und effizient wie möglich zu erhalten. Um die Ware dennoch kostengünstig und ohne Verzögerungen zu transportieren, konnte Smartshake mit der Hilfe von Flexports Service- und Zollteams eine Zollabwicklung per Fiskalvertretung nutzen.

Auch in anderen Ländern profitiert Smartshake von vereinfachten Zollprozessen. Flexports Zollagenten unterstützen das Unternehmen bei der weltweiten Zollabwicklung und achtet dabei streng auf die Einhaltung aller relevanten Bestimmungen und Vorschriften sowohl am Ursprungs- als auch am Bestimmungsort. Mit der Möglichkeit, den Transitbestand zu tracken, können Zollausnahmen schneller erkannt und behoben werden. So können Smartshake, seine Lieferanten und Flexport etwaige Probleme lösen, bevor sie zu Verzögerungen bei der Abfertigung oder zusätzlichen Kontrollen durch den Zoll führen.

Die neu gewonnene Flexibilität, seinen Kunden verschiedene Incoterms anbieten zu können, ermöglicht es Smartshake heute, auch Kunden mit komplexeren Zollprozessen bedienen zu können.

Zahlungsflexibilität ermöglicht bessere Customer Experience

Auch Smartshakes Finanzabteilung nutzt die Plattform zur Verbesserung ihrer Abläufe. Der einfache Zugriff auf Informationen hat Prozesse wie die Berechnung von Landed Costs nicht nur vereinfacht, sondern auch beschleunigt.

„Wenn Produkte und Waren rund um die Welt versandt werden, entstehen schnell Transportkosten, die berechnet und berücksichtigt werden müssen“, so Lassbo. „Rechnungen von Flexport enthalten sehr klare Informationen. Das macht die Nachverfolgung, welche Kosten sich auf welche Produkte entfallen, bequemer, schneller und gewährleistet so eine genaue Erfassung der Landed Costs für jedes Produkt.“

Smartshake profitiert durch Kredit-Zahlungsoptionen auch von einer besseren Finanzierungsflexibilität. Diese Zahlungsflexibilität kann Smartshake auch an seine Handelspartner weitergeben und damit die Customer Experience zusätzlich steigern.

"Rechnungen von Flexport enthalten sehr klare Informationen. Das macht die Nachverfolgung, welche Kosten sich auf welche Produkte entfallen, bequemer, schneller und gewährleistet so eine genaue Erfassung der Landed Costs für jedes Produkt."

Niels Lassbo
Head of Accounting bei Smartshake

Ein Team mit umfangreichem Know-how

Für ein Unternehmen wie Smartshake, bei dem Qualität und Kundenservice oberste Priorität haben, bieten die Serviceteams von Flexport einen besonderen Mehrwert: umfangreiches, lokales Know-how.

Durch den schnellen und effizienten Support sowie der Expertise des Flexport Teams kann Smartshake seine Aufträge jeder Situation anpassen und flexibel für eine schnellere Lieferung oder niedrigere Kosten entscheiden. Funktionen wie die In-App-Kommunikation ermöglichen es dem Flexport Team, bei jeglichen Problemen oder Herausforderungen schnell Support zu leisten.

„Wir wenden uns bei allen Fragen vertrauensvoll an das Flexport Team, egal ob es um Best Practices geht oder darum, wie unsere Sendungen so angepasst werden können, dass je nach Bedarf Kosten oder Geschwindigkeit priorisiert werden“, so Sanna Gradenäs, Head of Order and Logistics bei Smartshake. „Wir können mit Experten sprechen, die die Besonderheiten dieser Prozesse verstehen und unseren Kunden dadurch einen flexiblen und optimierten Kundenservice bieten.“

„Ein großer Vorteil bei der Zusammenarbeit mit Flexport ist das Team, das uns betreut. Die Kommunikation hängt nicht von einer einzelnen Person ab. So wird sichergestellt, dass alle Probleme von einem Experten bei Flexport aufgenommen und bearbeitet werden.“

Share the Article

Jetzt zu Flexport wechseln

Setzen Sie jetzt auf digitale Logistikprozesse und registrieren Sie sich hier. Oder entdecken Sie unsere Plattform gemeinsam mit unserem Sales-Team.

Jetzt einfach registrieren und Freight Market Updates erhalten

Erhalten Sie wöchentliche Einblicke und Informationen rund um das Thema globaler Handel – direkt in Ihren Posteingang.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Flexport, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung beschrieben, zu.