17.03.2021

Luftfracht oder Seefracht - wie finden Sie den passenden Service?

Tags: 

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Setzen Sie auf digitale Logistikprozesse und registrieren Sie sich hier.

Luftfracht ist einfach nur schief gelaufene Seefracht. Dieser Insiderwitz aus der Transportbranche entspricht nicht immer der Realität. Vor allem in Zeiten hoher Volatilität ist die Wahl der richtigen Transportart besonders wichtig. Dabei gilt es, Transitzeit, Zuverlässigkeit und Kosten sorgfältig abzuwägen. Mit sinkendem Kostenunterschied zwischen See- und Luftfracht, stellen Unternehmen die jahrzehntealte Gleichung in diesem Jahr auf den Prüfstand.

Zeit und Kosten

Luftfracht kostet in der Regel ein Vielfaches von Seefracht. Das ist auch heute noch der Fall. Aufgrund stetig steigender Seefrachtraten und anhaltender Kapazitätsengpässe nehmen einige Unternehmen jedoch die zusätzlichen Kosten für Luftfracht in Kauf.

Bei der Wahl zwischen den zwei Transportarten spielt vor allem Geschwindigkeit eine entscheidende Rolle: Luxusgüter, verderbliche Waren oder Artikel für Produkteinführungen müssen schnell an ihr Ziel kommen. Aktuell treibt vor allem die Volatilität des Marktes viele Unternehmen dazu an, sich für einen Transport auf dem Luftweg zu entscheiden. Denn nie war es für Unternehmen schwieriger, die ständige Verfügbarkeit ihrer Waren sicherzustellen. Sei es aufgrund von schwankender Nachfrage oder aber stabiler Nachfrage, welche durch unvorhersehbare globale Handelsströme beeinflusst wird.

Bedingt durch schnell wechselnde Marktbedingungen wie im letzten Jahr beim Run auf persönliche Schutzausrüstung oder der rasanten Nachfrage nach Fitnessgeräten für zuhause, entschieden sich viele Unternehmen für einen Luftfrachttransport - um mehr Planungssicherheit zu erhalten und die gestiegene Nachfrage bedienen zu können.

Markteinflüsse

Unternehmen sollten Ratenentwicklungen aufmerksam verfolgen, damit sie die richtigen Entscheidungen flexibel treffen können. Aktuell befinden sich sowohl Luft- als auch Seefrachtraten weiter auf hohem Niveau – letztere erreichen dabei Woche für Woche ein neues Rekordhoch.

In welche Richtung sich Raten und die Kostendifferenz zwischen den Transportarten entwickeln, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Beispielsweise schränken aktuelle Quarantäneauflagen für Flugbesatzungen in Hongkong dringend benötigte Kapazitäten auf dem Luftfrachtmarkt weiter ein. Einige Fluggesellschaften ergreifen drastische Maßnahmen, um den Warenverkehr aufrechtzuerhalten, schreiben aber immer höhere Verluste. Diese Umstände könnten den Markt in den kommenden Monaten weiterhin beeinflussen.

Auf dem Seefrachtmarkt deuten erste Anzeichen von höherer Containerverfügbarkeit auf eine Linderung der Kapazitätsengpässe hin. Mit freieren Containerbewegungen könnten die Häfen entlastet und die Zuverlässigkeit von Seefracht insgesamt wieder erhöht werden.

Unternehmen sollten sich mit aktuellen Marktentwicklungen genau auseinandersetzen. Dadurch können Sie eine Strategie wählen, welche die Gesamtkosten reduziert, die Pünktlichkeit verbessert und die allgemeinen Geschäftsziele unterstützt.

Die Möglichkeit, kurzfristig zwischen See- und Luftfracht entscheiden zu können, bietet Unternehmen genau dann Flexibilität, wann sie am dringendsten benötigt wird.

Wenn Sie Unterstützung zu kurz- oder langfristigen Transportstrategien benötigen, können Sie jederzeit mit Flexport in Kontakt treten.

Share the Article

arrowImagearrowImage

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten des Frachtmarktes

Jetzt einfach registrieren und Freight Market Updates erhalten

Erhalten Sie wöchentliche Einblicke und Informationen rund um das Thema globaler Handel – direkt in Ihren Posteingang.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Flexport, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung beschrieben, zu.
LEGAL

Customs brokerage services are provided by Flexport’s wholly-owned subsidiary, Flexport Customs LLC, a licensed customs brokerage with a national permit. International ocean freight forwarding services are provided by Flexport International LLC, a licensed Ocean Transportation Intermediary FMC# 025219NF. U.S. trucking services are provided by Flexport International, LLC, a FMCSA licensed property broker USDOT #2594279 and MC #906604-B. Cargo insurance is underwritten by an authorized insurance company and offered by Flexport affiliates. Insurance coverage is not available in all jurisdictions. See http://flx.to/insurance-notice for more cargo insurance information and disclosures. All transactions are subject to Flexport’s standard terms and conditions, available at www.flexport.com/terms 沪ICP备16041494号

Copyright © 2021 Flexport Inc.

Nutzungsbedingungen/Datenschutzerklärung