27.07.2016

Flexport goes global – wir expandieren nach Amsterdam, Hongkong und New York City

Ryan Petersen, Flexport Founder and CEO
Flexport CEO

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Setzen Sie auf digitale Logistikprozesse und registrieren Sie sich hier.

Flexport ist der erste technologiegetriebene Logistikpartner: Für ein besseres Nutzererlebnis und zur Senkung der Transaktionskosten für globale Frachtgüter setzen wir auf Software – und unser explosionsartiges Wachstum gibt uns Recht. Unsere Mitarbeiterzahl hat sich im vergangenen Jahr verfünffacht, unser Umsatz gar verzehnfacht und wir konnten mehr als 700 aktive Kunden hinzugewinnen.

Deshalb freuen wir uns, die Eröffnung von drei neuen Niederlassungen bekannt geben zu dürfen, über die wir unseren Kunden einen noch besseren Service, niedrigere Preise und solide Partnerschaften mit Logistikakteuren anbieten können. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die neuen Niederlassungen, die Gründe für unsere Standortentscheidungen und die Vorteile, die auf unsere Kunden warten.

Flexport Amsterdam

Amsterdam wird Sitz unserer europäischen Niederlassung. Diese Entscheidung hatte mehrere Gründe:

  • Amsterdam ist ein Hotspot für Technologie und Logistik. Im letzten Jahr besuchte uns Neelie Kroes, ehemalige EU-Kommissarin für die Digitale Agenda und aktives Vorstandsmitglied weltweit agierender Unternehmen wie Salesforce.com. Sie überzeugte uns von Amsterdam als idealem Standort für die Expansion. Damit gesellen wir uns zu Unternehmen wie Uber und Optimizely, die sich mit ihren Europa-Zentralen ebenfalls für diese Stadt entschieden.

  • Amsterdam punktet außerdem mit seiner Nähe zum größten Seehafen und drittgrößten Frachtflughafen Europas. Seine Lage eignet sich ideal als Drehkreuz in den Rest Europas, da 80 % des EU-Marktes per LKW in unter 24 Stunden erreichbar ist.

  • Die Nähe zu unseren europäischen Kunden: Mit unserer Präsenz in ihrer Region und Zeitzone können wir unseren europäischen Kunden einen besseren Service und eine schnellere Kommunikation bieten.

  • Lokale Expertise: Importe in die EU erfordern zusätzliche Sachkenntnis in verschiedenen Regulierungsbereichen (z. B. EORI, USt., IOR). Die regionale Expertise unseres Teams in Amsterdam ist für den Erfolg unserer Kunden von entscheidender Bedeutung.

  • Unser COO ist aus Amsterdam! Sanne Manders, COO bei Flexport, ist in Amsterdam geboren und derzeit Mitglied im Technology Advisory Board des nahe gelegenen Hafens von Rotterdam.

Geleitet wird das Amsterdamer Team seit Januar 2016 von Jan van Casteren. Jan war bis vor Kurzem Projektleiter für die Boston Consulting Group, wo er mit den Vorständen großer Logistik- und Transportunternehmen zusammenarbeitete. Er verfügt über einen Master of Business Administration von INSEAD in Singapur und einen Master of Science in Informationswissenschaft der Universität Tilburg. Jan verhilft nicht nur mehr Kunden zu besserer Transportlogistik, sondern unterstützt uns auch beim Aufbau eines umfangreichen Netzwerks von Logistikpartnern in Europa.

(Jan van Casteren, Leiter unserer Niederlassung in Amsterdam.)

Flexport Hong Kong

Folgende Gründe haben uns von Hongkong überzeugt:

  • Es ist das Zentrum des globalen Handels: Hongkong bietet direkten Zugang zu zwei der größten Seehäfen der Welt: dem Hafen von Hongkong und dem Hafen von Shenzhen. Der Frachtflughafen der Stadt kann zudem mit dem weltweit größten Verkehrsaufkommen aufwarten: Luftfracht aus Shenzhen und dem Süden Chinas wird meist über den Flughafen Hongkong abgewickelt. Damit bedient er mehr internationale Flugverbindungen als die Flughäfen in der Provinz Guangdong. Die größten Städte Asiens, darunter Peking, Tokio, Shanghai, Seoul und Singapur, sind nur fünf Flugstunden entfernt. Hongkongs Status als freier Handelshafen und seine Fülle an Import-Export-Unternehmen machen die Stadt zum perfekten Hauptsitz von Flexport Asia.

  • Die Nähe zu unseren Partnern: In der gleichen Region und Zeitzone wie unsere Partner angesiedelt, kann das Team in Hongkong Geschäftsbeziehungen vertiefen und dringende Probleme direkt am Ursprung lösen.

Henry Ko leitet unsere Niederlassung in Hongkong. Davor hatte er leitende Positionen bei DHL und SF Express inne und war Geschäftsführer des Beschaffungs-, Produktions- und Logistikunternehmens Li & Fung. Zu Henrys zahlreichen Erfolgen zählt auch, dass er als jüngste Person in der Geschichte des Unternehmens zum Geschäftsführer ernannt wurde. Einen Juris Doctor und einen Executive Master of Business Administration hat er an der City University of Hong Kong erworben. Henry wird unsere Zusammenarbeit mit chinesischen Marken beim Transport von Waren aus dem chinesischen Raum und Südostasien in die USA und nach Europa vorantreiben.

(Henry Ko, Leiter unserer Niederlassung in Hongkong.)

Flexport New York City

Die Entscheidung für New York hatte folgende Gründe:

  • Es ist das Handelszentrum der USA: Die Konzentration großer Marken in New York ist weltweit eine der höchsten, darunter viele unserer besten Kunden. Durch die lokale Präsenz in der Region können wir Kunden an der Ostküste einen höheren Servicestandard bieten.

  • Tor zur Ostküste der USA: Der Hafen von New York und New Jersey ist der größte Hafen an der Ostküste und der drittgrößte der USA. Bisher wurden über diesen Hafen Sendungen im Wert von mehr als 200 Mrd. USD abgewickelt.

Mit der jüngsten Erweiterung des Panamakanals dürfen unsere Kunden am Golf und an der Ostküste weitere kostenwirksame Optionen für Transportwege erwarten.

Justin Schafer leitet unsere Niederlassung in New York. Als langjähriger Mitarbeiter und Leiter unseres Vertriebsteams weiß Justin, was Kunden von einem End-to-End-Logistikpartner erwarten. Schon jetzt betreut er einige unserer größten Kunden an der Ostküste. Künftig wird er unser wachsendes Team in New York leiten, damit noch mehr Kunden mit unserer Hilfe Einblicke in ihre Lieferkette erhalten.

(Justin Schafer, Leiter unserer Niederlassung in New York City.)


Wir sind ein digitaler Logistikpartner und suchen für unsere neuen Niederlassungen talentierte Mitarbeiter, die wie wir den globalen Handel noch besser machen möchten.

Sehen Sie sich unsere Stellenangebote an und werden Sie Teil eines wachsenden Teams!

Passend dazu

Flexport expansion continues: New offices to come in Hamburg and Chicago

Flexport Finds New Home in Atlanta

Share the Article

More From Flexport

arrowImagearrowImage

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten des Frachtmarktes

Jetzt einfach registrieren und Freight Market Updates erhalten

Erhalten Sie wöchentliche Einblicke und Informationen rund um das Thema globaler Handel – direkt in Ihren Posteingang.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Flexport, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung beschrieben, zu.
LEGAL

Customs brokerage services are provided by Flexport’s wholly-owned subsidiary, Flexport Customs LLC, a licensed customs brokerage with a national permit. International ocean freight forwarding services are provided by Flexport International LLC, a licensed Ocean Transportation Intermediary FMC# 025219NF. U.S. trucking services are provided by Flexport International, LLC, a FMCSA licensed property broker USDOT #2594279 and MC #906604-B. All transactions are subject to Flexport’s standard terms and conditions, available at www.flexport.com/terms 沪ICP备16041494号

Copyright © 2020 Flexport Inc.

Nutzungsbedingungen/Datenschutzerklärung