17.08.2020

CO2-Emissionen exakt berechnen: CO2-Emissionsrechner jetzt ganz einfach per API einbinden

Flexport

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Setzen Sie auf digitale Logistikprozesse und registrieren Sie sich hier.

Unser neuer CO2-Emissionsrechner-API wurde entwickelt, um Unternehmen die einfache Bestimmung Ihres CO2-Ausstosses für Transporte mit einer Genauigkeit von bis zu 100 % zu ermöglichen – unabhängig davon, ob Flexport als Speditionspartner agiert. Das vom GLEC-Framework (Global Logistics Emission Council) zertifizierte Tool steht allen Unternehmen kostenlos auf unserer digitalen Flexport-Plattform zur Verfügung.

Zwischen 30 und mehr als 50 % der gesamten CO2-Emissionen eines Unternehmens können auf logistische Prozesse zurückgeführt werden. Bevor Unternehmen jedoch Maßnahmen zur Reduzierung ihrer Emissionen ergreifen können, ist es wichtig zu wissen, für welche Menge an CO2-Emissionen sie verantwortlich sind. Vielen Shippern fehlt eine einfache Möglichkeit, auf diese Informationen zuzugreifen. Einige erfassen die Informationen über manuelle Analyse von Excel-Tabellen; andere haben über 40.000 Dollar für Daten im Wert von nur einem Jahr bezahlt und wieder anderen fehlen die Kapazität, Infrastruktur oder Zeit, um das Problem der Emissions-Messung anzugehen.

Mithilfe unserer neuen Emissionsrechner-API können wir dieses Problem für Sie ganz einfach lösen.

So funktioniert das Tool zur Berechnung Ihrer Emissionen

Unternehmen können ihre auf Logistikprozesse zurückzuführenden CO2-Emissionen über die gleiche digitale Plattform berechnen, die auch von unseren Kunden und Lieferanten genutzt wird. Für Transporte außerhalb von Flexport können Unternehmen die Transportdaten Dritter über eine öffentlich zugängliche CO2-Emissionsrechner-API eingeben – oder alternativ Excel- oder CSV-Dateien bereitstellen, die von unserem Flexport.org-Team analysiert werden.

Eine der Herausforderungen bei Emissionsberechnungen besteht darin, dass Unternehmen, Anbieter und Partner die Treibhausgasemissionen auf unterschiedliche Weise berechnen. Die GLEC-Zertifizierung der CO2-Emissionsrechner-API garantiert den Anwendern eine Berechnung ihrer Emissionen unter der Einhaltung eines globalen Standards. Dieser steht in Einklang mit dem Greenhouse Gas Protokoll, dem UN-geführten Aktionsplan für grünen Güterverkehr und der CDP-Berichterstattung. So können Nutzer realistische Vergleiche anstellen, um ihre vollständige CO2-Bilanz zu ermitteln.

Sobald die Höhe der Emissionen bekannt ist, können die Nutzer im Anschluss direkt mit uns zusammenarbeiten. Im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit dem GoodShipping-Programm finden wir Lösungen zur Minderung des ökologischen Fußabdrucks. Als erste nachhaltige Initiative im Seetransport weltweit ermöglicht GoodShipping die Minderung der Umweltverschmutzung durch eine 1:1 Umstellung der genutzten Treibstoffe von Schweröl auf nachhaltige Biotreibstoffe. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, ihren CO2-Ausstoß um 100 % zu reduzieren.

Für Emissionen, die nicht reduziert werden können, bieten wir mit der Carbonfund.org-Stiftung ein CO2-Ausgleichsprogramm an. Bisher konnten Organisationen dank Flexport.org mehr als 82.700 Tonnen CO2 kompensieren. Das entspricht in etwa der Absorptionskapazität eines Waldes von der Größe des Bundeslandes Bremen.

Um die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens zu ermitteln und zu erfahren, wie Flexport Ihnen dabei helfen kann, kontaktieren Sie uns per E-Mail an carbon@flexport.com oder registrieren Sie sich hier.

Share the Article

More From Flexport

arrowImagearrowImage

Sind Sie bereit, mit Flexport zu starten?

Registrieren Sie sich für Neuigkeiten des Frachtmarktes

Jetzt einfach registrieren und Freight Market Updates erhalten

Erhalten Sie wöchentliche Einblicke und Informationen rund um das Thema globaler Handel – direkt in Ihren Posteingang.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Flexport, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung beschrieben, zu.
LEGAL

Customs brokerage services are provided by Flexport’s wholly-owned subsidiary, Flexport Customs LLC, a licensed customs brokerage with a national permit. International ocean freight forwarding services are provided by Flexport International LLC, a licensed Ocean Transportation Intermediary FMC# 025219NF. U.S. trucking services are provided by Flexport International, LLC, a FMCSA licensed property broker USDOT #2594279 and MC #906604-B. All transactions are subject to Flexport’s standard terms and conditions, available at www.flexport.com/terms 沪ICP备16041494号

Copyright © 2020 Flexport Inc.

Nutzungsbedingungen/Datenschutzerklärung